Das geht ja wieder gut los, kann man jetzt schon über den nächsten Jahresanfang formulieren, denn am 7. Januar 2017 rocken die weltbesten Indoor-Endurofahrer zum nun schon dritten Mal die SACHSENarena Riesa. Das „SuperEnduro Germany“ ist aber nicht nur für jeden echten Motorsportfan ein absolutes „Muss“ und eine geeignete Überbrückung der Winterpause, denn neben den actionreichen und meist hochdramatischen Rennen machen Showacts in lockerer Atmosphäre unterm Hallendach und auf einem festen Tribünensitzplatz den Abend zum Erlebnis für die ganze Familie.

Nachdem der Ticketvorverkauf bereits vor einigen Wochen über die Internetseite http://www.superenduro-germany.de/tickets, die Riesa-Information (Hauptstraße 61, 01589 Riesa), die Ticket-Hotline 03525 529422 sowie per E-Mail an info@tourismus-riesa.de angelaufen ist, sind die begehrten Tickets nun auch in allen Freie-Presse-Shops, im Onlineshop der Freien Presse unter www.freiepresse.de/meinticket sowie über CTS / Eventim unter http://www.eventim.de/tickets erhältlich. Der Direktlink dahin lautet:

http://www.eventim.de/tickets.html?affiliate=CFP&fun=search&action=power&doc=search%2Fsearch&sort_by=event_name1&sort_direction=asc&fuzzy=yes&detailadoc=erdetaila&detailbdoc=evdetailb&kudoc=artist&comefrom=search%2Fsearch&isSent=true&redirect=no&extended=true&suchbegriff=superenduro&kategorie=&ort=&venue=&zeit=vom&vonTag=&vonMonat=&vonJahr=&bisTag=&bisMonat=&bisJahr=&plzUmkreis=&umkreis=&land=&nurbuchbar=true.

Bekanntlich sichert frühes Buchen die besten Plätze, und da die Kapazität der SACHSENarena bei den ersten beiden SuperEnduro-WM-Veranstaltungen nahezu ausgereizt wurde, sollte man diese These beherzigen.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.superenduro-germany.de.

 

Advertisements